Testinglösungen für SAP Business Objects

Testing ist keine Erfindung der Neuzeit und wird im IT-Sektor bereits seit vielen Jahren behandelt. Im BI-Bereich ist dieser Begriff zum Teil gar nicht und zum Teil nur auf theoretischer Basis zu finden. Doch im 21. Jahrhundert ist es für viele BI-Hersteller und -Entwickler eine Selbstverständlichkeit qualitativ hochwertige BI-Lösungen zu entwickeln – zumindest schreiben sich dies viele auf die Fahnen. Doch wo bleibt der Qualitätsanspruch, wenn keine professionelle Testinglösung für die entsprechende Qualität sorgt?

SAP wirbt mit dem Werbespruch “Be successful with SAP BusinessObjects BI solutions”. Erfolg kommt nicht einfach von selbst, sondern er muss im BO BI – Umfeld durch optimale Strategien, Prozesse und Toolunterstützung gesichert werden. Gerade der Erfolg bei BO Migrationen ist davon abhängig, dass ein System nach der Migration in genau derselben Qualität funktioniert wie vor der Migration. Wer bereits eine BO-Migration oder einfach nur das Einspielen eines Patches durchgeführt hat, weiss, dass dies meist nicht der Fall ist und viele Fehler zu spät erkannt werden.

Wir haben uns mit dem Thema Testing in BO umfassend beschäftigt und sind auf zwei Lösungen gestossen, die

  1. 360 Bind von GB & Smith
    Auch unser langjähriger Partner GB & Smith hat sich dem Thema Testing angenommen und ein entsprechendes Modul direkt in ihr BO-AddOn 360Suite eingebaut. Mit 360Bind werden Report-Exporte (z.B. aus verschiedenen CMS) exportiert und über die dazugehörige Webapplikation verglichen. Je nach Grad der Analyse können so beliebig viele Reports oder Reportversionen und sogar Charts pixelgenau in einem Analyseschritt verglichen werden. Die Ergebnisse werden detailliert mit den entsprechenden Unterschieden angezeigt und fehlerhafte Reports können nach der Korrektur mit einem Klick erneut exportiert werden. 360Bind ist die perfekte Einstiegslösung, um sämtliche Herausforderungen für das Testing von BO-Reports zu meistern.
  1. TOSCA Testsuite von Tricentis
    TOSCA Testsuite ist ein sehr dynamisches und umfangreiches Testingtool, welches vordergründig zur Testautomatisierung in der Softwareentwicklung gebaut wurde. Durch die vielseitigen Anbindungsmöglichkeiten kann die Lösung individuell adaptiert werden und zum Testen von vielen Technologien verwendet werden. Im BO Umfeld kann TOSCA Testsuite in mehreren Bereichen unterstützen. Zum einen mit automatisiertem Vergleich von Reports (Datenvergleich in Tabellen und Pixel-Vergleich von Charts) oder auch für automatisierte funktionale Tests von BI-Launchpad, BO-Clienttools oder LiveOffice. Dabei muss in TOSCA kein Scripting oder Coding gemacht werden und Testfälle, Testfalldesign sowie Ergebnisse können gemeinsam in einer intuitiven Lösung verwaltet werden. TOSCA Testsuite kann darüber hinaus noch mit Möglichkeiten des SingleColumnProfilings entlang einer ETL-Strecke eingesetzt werden, um auch die Datenqualität vom Quellsystem bis zum fertigen Report sicherzustellen. Diese und viele weitere Möglichkeiten machen TOSCA Testsuite zu einem mächtigen Werkzeug für sämtliche Testinganforderungen. Als Partner von Tricentis arbeiten wir aktiv an der Verbesserung und den Einsatzmöglichkeiten von TOSCA Testsuite im BI Bereich mit.

Vgl. dazu unsere früheren Blogs http://blog.it-logix.ch/testing-fuer-bidwh-wo-stehen-wir-teil-1/ und http://blog.it-logix.ch/testing-fuer-bidwh-wo-stehen-wir-teil-2/.

Für mehr Informationen zum Thema Testinglösungen kontaktieren Sie uns über contact@it-logix.ch und besuchen Sie die Herstellerwebseiten zu Informationen zu 360Bind (http://www.gbandsmith.com/360bind) und TOSCA Testsuite (http://www.tricentis.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.